Beizenporträt: Drehpunkt


OK-Drehpunkt

Ein Virus namens Badenfahrt

Sitzung des Organisationsteams der Beiz Drehpunkt. Der Sitzungsraum befindet sich im Restaurant Kreuzliberg Da Giacomelli. Beim Eintritt streifen uns die Blicke der vielen Stammgäste, von der Decke hängen geflochtene Lampenschirme, warmes Glühbirnenlicht. Die Wände voller Zeugen aus vergangenen Zeiten: ein grosser Spiegel, Kreidezeichnungen, Stillleben, verblichene Fotos und urige Geweihe.

Ohne stabile Grundlage ist die Badenfahrt schnell vorbei

Vor dem grossen Spiegel sitzen zehn Menschen an einem langen Tisch mit rot-weiss karierten Tischdecken und trinken Wein, Wasser oder Tee. Gemütliche Stimmung. Hier wird nichts überstürzt. Man ist zu erfahren, um kurzlebigen Trends hinterherzueilen. Dafür hat man schon zu viel gesehen. Der Drehpunkt soll eine solide Beiz werden. Sie wird aus mehreren zusammengezimmerten Weihnachtsmarkt-Häuschen bestehen. Kein Schnickschnack, kein aufwendiger Kitsch. Dafür gutes Essen: „Das Besondere ist, dass wir kulinarisch perfekt sind. Zwei warme Menüs: Sweet and Sour und Hackbraten; zwei Desserts, wobei eins Caramelköpfli ist. Sonst gibt’s kalte Platten und als take away Schnitzel und Wurst.“, sagt Gabi Schoop, Präsidentin des Quartiervereins Limmat rechts. Als erfahrener Badener weiss man: Ohne stabile Grundlage ist die Badenfahrt schnell vorbei.

Vorteil der Erfahrung

„Unsere Präsenz als Quartierverein ist gewünscht. Auf gutes Gelingen!“, weiss Ruth Sulzer zu berichten. Sie ist Präsidentin des Quartiervereins Chrüzliberg. Zwei Quartiervereine tun sich hier zusammen. Bei der ‚kleinen‘ Badenfahrt 2012 haben sie gemeinsam das erste Mal eine Beiz betrieben. Von Konkurrenz keine Spur. Man kennt sich und weiss, wer welche Aufgaben übernimmt. Harmonie dominiert. Bloss keine Eile. Dafür gute Planung und den Vorteil der Erfahrung. Wollte man frech sein, würde man dieses Organisationsteam die Alten Hasen der Badenfahrt nennen. Ruth Sulzer war 2 Jahre alt, als sie das erste Mal an die Badenfahrt ging. 1947 war das. Zuerst bewusst wahrgenommen, da ist man sich beim Drehpunkt einig, hat man die Badenfahrt 1967. Und das auch nur, weil das Fest 1957 wegen grossräumiger Verkehrssanierung ausfiel. Seitdem wird alle zehn, oft sogar alle fünf Jahre gefeiert. Kleine und Grosse Badenfahrt. „Die Badenfahrt ist das Fest der Feste in Baden. Wer keine Badenfahrt feiert, ist kein Badener!“

Einstein an der Badenfahrt 2017

Die zwei Präsidentinnen der Quartiervereine haben die Organisation ihrer Festbeiz im Griff, daran ist kein Zweifel. Gabi Schoop: „Wir haben schon Routine und ein Konzept vom letzten Stadtfest, von dem wir profitieren können. Wir sind Badenfahrtprofis.“ Als erfahrene Veranstalter wissen die Damen und Herren, was bei den Besuchern ankommt: „Wir haben eine Jass-Ecke! Peter Keller, alias Einstein, ist bei uns dabei und wird mitspielen. Er ist ein Magnet für uns – und ein Fernsehstar. Den kennt man in Baden und weit darüber hinaus. Das Schöne am Jassen ist, dass man Bekannte trifft und gemütlich miteinander sitzt.“

Jugendliche Freude kommt auf, wenn die Damen und Herren über die Badenfahrt sprechen. „Die Badenfahrt ist schon etwas Besonderes. Da siehst du Leute, die von auswärts kommen, die du vielleicht fünf oder zehn Jahre nicht gesehen hast. Viele veranstalten auch Klassentreffen während der Badenfahrt, weil dann alle Badener wieder in der Stadt sind.“, sagt Ruth Sulzer und fügt hinzu: „Wer schon einmal bei der Badenfahrt war, hat ein Virus in sich. Das spürt man. Der schönste Abend der Badenfahrt, der ruhigste und interessanteste, ist der Abend davor. Wenn man durch die Strassen läuft und die letzten Vorbereitungen getroffen werden. Das ist ein Frieden, eine spezielle Ruhe, das fährt richtig ins Fleisch.“

 

Steckbrief

Name: Drehpunkt
Besonderheit: Jass, Hackbraten, erlesene Weine
Lage: Auf dem Kirchplatz
Programm: Nachmittags Jass, abends verschiedene Künstlerinnen und Künstler
Link: https://qv-chruezliberg.ch/badenfahrt/

Vereinstreffen OK-Drehpunkt im Restaurant Chrüzliberg
Vereinstreffen OK-Drehpunkt im Restaurant Chrüzliberg
Leuchtende Tischdekoration Beiz Drehpunkt

Jetzt Artikel teilen:

Zurück