Halde & Bögen

Im Festgebiet «Oben» sind die illustren, nimmermüden Vereine des Tanzbeins angesiedelt, welche die Hochbrücke auch von unten beben lassen!

Von «Semiramis Garten» über die «Bar do Tio» der Freunde der Brasilianischen Volksmusik nimmt das in der Vereinszahl dichteste und sicherlich lauteste Festgebiet seinen Anfang. «Charlie‘s Dampfer» etwas weiter die Halde hinab, leitet sich von Charles Eugene Lancelot Brown ab und erzählt die Heldentaten eines grossen Badener Bürgers: Holz- vs. gehobene Champagnerklasse, Sinnbild für die Arbeiter- und Kulturstadt Baden, ist ihr ausgewählter Gegensatz. Mit Elementen wie Strohballen, Longhorns, Wagenräder und Gitarren kreiert die Nachtbrise ein Nashville vs. Baden. The stage behauptet auch, dass es die besten Älplermagronen der Badenfahrt eben bei Ihnen, den Eingessesenen gäbe! Ebbe vs. Flut ist Thema im Oceans Club, einem „newcomer“ in den Brückenbögen. Bei ihnen können die Gäste tagsüber bei Fischknusperli die ruhige Hafenstimmung geniessen. Mit den letzten Sonnenstrahlen beginnt dort, wie überall im Festgebiet «Oben», der kollektive Partywillen immer grösser werdende Wellen zu schlagen, bis bei BLACK & WHITE Konfetti-Kanonen explodieren oder sich ein Künstler auf der grossen Bühne mit einem Stagedive ins Publikum wirft!

Das «10 Tage Party Universum» ist bereit und mit der nächsten grossen Welle kommt das Publikum!