Beatrice Egli

Sie ist ein absoluter Wirbelwind, dessen Energie sofort ansteckend wirkt. Ein kurzes Lächeln oder ein Blick aus ihren strahlenden Augen reicht oftmals schon aus, um ihr immer weiter anwachsendes Publikum bei ihren ausverkauften Konzerten in der ersten Sekunde zu verzaubern. Beatrice Egli ist absolut süchtig nach dem ganz besonderen Kick. Und sie findet ihn in der Musik, wie man der 27-jährigen Schweizerin deutlich anmerkt. Diesen kostbaren Euphoriemomenten im Leben hat sie nun ihr Album «Kick im Augenblick» gewidmet!

Schon im Titel ihres letzten Longplayers, dem mit Gold und Platin ausgezeichneten Top 3-Album «Bis hierher und viel weiter», hat Beatrice Egli angekündigt, dass für sie noch lange nicht Schluss ist. Ganz im Gegenteil! Mit «Kick im Augenblick» macht die ECHO-Gewinnerin nun den nächsten, den vielleicht größten und auch mutigsten Schritt in ihrer bisherigen Karriere, wie auch schon der Name ihres mittlerweile vierten Albums verrät: Ein ungewöhnlich moderner, frecher Plattentitel, mit dem Beatrice Egli einmal mehr ihre Ausnahmestellung im deutschsprachigen Schlager untermauert. Bereits mit ihrem Debüt, dem 2013 erschienenen, mit Multi-Platin prämierten Album «Glücksgefühle» (2. Platz der deutschen und österreichischen Charts, Platz 1 in der Schweiz) wehte erstmalig ein frischer Wind durch lange verstaubte Schlagertraditionen, die Beatrice in der Folgezeit Stück für Stück prägte und auf ihre ganz eigene, liebenswert offene Art ins Hier und Jetzt transportierte. Mit «Kick im Augenblick» ist der Schlager nun endlich im Jahr 2016 angekommen.

Jetzt Artikel teilen:

Zurück