Bombino

Wüstensohn, Rebell, Beschwörer der Stromgitarre und zweifellos eine bewegende, schillernde Persönlichkeit: Omara «Bombino» Moctar (NER) stammt aus dem Niger und brachte sich das Gitarrenspiel einst selbst bei. Inzwischen arbeitet er mit Künstlern wie José Gonzalez zusammen und bringt seine kräftige Mixtur aus Blues, Afrobeats und Wüstenromantik auf die Bühnen der Welt.

Jetzt Artikel teilen:

Zurück