Yokko

Nach ihrem erfolgreichen zweiten Album «To the Fighters. To the Boxers.» und einer ausgedehnten Tour durch die Schweiz und Europa, starten YOKKO das Jahr 2017 mit dem neuen Ohrwurm «Heart On Fire».

Vier Monate nach dem ersten Soundcheck im Bandraum im urbanen Untergrund, spielten YOKKO ihre ersten beiden Konzerte an zwei der grössten Festivals der Schweiz: Das legendäre Gurtenfestival und das aufstrebende Zürich Openair.

«Wenn man die Musik von YOKKO zum ersten Mal hört, regt man sich fürchterlich auf. Über sich selbst - dass man diese grossartigen Songs nicht schon viel früher entdeckt und der Band die Aufmerksamkeit geschenkt hat, die sie für ihre riesigen Songs mehr als nur verdient. Hier bahnt sich Grosses an.» – Zitat Gurtenfestival.

Es folgte das selbstproduzierte Top 10 Debüt-Album «Seven Seas», ein Swiss Music Award als «Best Talent» und eine Tour mit über 50 Shows im In- und Ausland (u.a. Eurosonic Noorderslag, Paradiso Amsterdam, De Oosterpoort Groningen, Ampere München, Molotow Hamburg), mit welcher sich die Band wiederum eine Nomination als «Best Live Act» verdiente.

 

Jetzt Artikel teilen:

Zurück